Fachrichtung Technik

Der Schwerpunkt Technik wird zum Schuljahr 2020/21 erstmals angeboten und vermittelt eine fundierte technische Grundbildung und damit eine solide Vorbereitung auf die Anforderungen zur Aufnahme eines ingenieur- und / oder naturwissenschaftlichen Studiums oder einer entsprechenden Berufsausbildung.
Hauptmerkmal des Technikunterrichtes an unserer Schule ist dabei die enge Verknüpfung der theoretischen Zusammenhänge aus den Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbautechnik sowie deren praktische Umsetzung in den Laboren.
Das eigenständige Durchführen von Versuchen unter Anwendung adäquater Messmethoden sowie die reflektierte Auswertung von Versuchsergebnissen führt die Schüler an ingenieur- und naturwissenschaftlichen Arbeitsmethoden heran.
Durch das Angebot des Faches Technik trägt das Berufliche Gymnasium auch der wachsenden gesellschaftlichen Nachfrage und Relevanz nach technisch hochqualifizierten Fachkräften Rechnung. Beispielhaft seien die noch viele Jahre bestehenden technischen Herausforderungen durch die Umstrukturierung der deutschen Energieversorgungssysteme genannt oder auch die technisch-gesellschaftlichen Implikationen durch den Klimawandel.
Eine Entscheidung für das Profilfach Technik ist somit eine Entscheidung für eine anspruchsvolle und immer spannende, auf jeden Fall sehr zukunftsorientierte Ausbildung.

Deutsch* 3 oder 5
Englisch* 3 oder 5
Mathematik* 3 oder 5
Französisch oder Spanisch 3 oder 4
Umwelttechnik 5
Physik 2 oder 3
Chemie 2 oder 3
Wirtschaftslehre 2 oder 3
Gemeinschaftskunde 2
Sport 2
Berufliche Informatik 2 (Pflicht im 11. und 12. Jahrgang)
Religion oder Philosophie 2 (Pflicht im 11. und 12. Jahrgang)
Kunst, Literatur oder Darstellendes Spiel 2  (nur im 12. oder 13. Jahrgang)

*Deutsch oder Englisch oder Mathematik ist das 2. Fach auf erhöhtem Anforderungsniveau und wird 5 Stunden pro Woche unterrichtet.

Carsten Meinke
Tel.: 04551 9631-73
E-Mail: carsten.meinke@bbz-se.de

Die Anmeldeformulare und Infoblätter können Sie in unserem Downloadbereich herunterladen.