Am 27.9.2013 war es wieder soweit: Der jährliche Besuch beim „The English Theatre of Hamburg“.
Im Kontrast zu der Komödie vom letzten Jahr war diese Jahr das Stück ein Thriller: „Stone cold Murder“ von James Cawood. Die Geschichte begann gleich am Anfang mit einem Paukenschlag und die Spannung riss in keiner Sekunde ab. Sie hielt uns über zwei Stunden in Atem. In diesem Theaterstück war nichts, wie es schien und auch die vier Protagonisten gaben immer wieder neue Rätsel auf – bis zum überraschenden Schluss.
Der Thriller spielt in „the Lake District“ im Norden von England. Die vier großartigen Schauspieler glänzte mit ihrer wunderbaren Oxford Sprachdisziplin.
Alles in allem war es ein tolles Event!

Meinungen/Kommentare der Schülerinnen/Schüler:

„Great actors, nice show“
„Exciting story“
„Cutting thriller with super actors“
„Easy to understand“
„Funny and exciting!“
„Great“
„Fascinating“
„The story had great turning points“
„Positively surprised“
„Clearly spoken“
„Excellent entertainment: exciting, thrilling but also funny“

Also freuen wir und schon auf das Angebot im nächsten Jahr!